Der Berg Die Chiemgauer Alpen und ihr Charme.
Sommertraum

Sommertraum und Winterwunderland

Vor einem erstreckt sich der See und hinter einem die Chiemgauer Alpen. Vom Chiemsee Chalet können Sie direkt die Gipfel der Hochries, der Kampenwand, des Geigelstein, Spitzstein, Hochgern oder der Hochplatte erreichen. Die nahen Berge versprechen erlebnisreiche Almwanderungen und Gipfeltouren, Downhillstrecken – zu Fuß, mit dem Mountainbike, im Winter mit Tourenski, Schneeschuhen oder Rodel. Auch eine Langlauf-Loipe findet sich direkt im Ort.

Wanderer, Mountainbiker, Tourenski- und Schneeschuh-Geher starten ihre Aktivität direkt vom Chiemsee Chalet aus. Bereits nach 30 Minuten Wanderung erreichen Sie die erste urige Almhütte. Alpin-Skifahrer erreichen die Skigebiete in kurzen Distanzen: die Kampenwand in Aschau (4 km), die Winkelmoosalm/Steinplatte im nahen Reit im Winkl (30 km) oder den Wilden Kaiser (50 km, Skiwelt 2000). 

Winterwunderland

Winter am Chiemsee

Nicht nur im Sommer, sondern auch im Winter setzen der See und die umliegenden Berge des Chiemgaus ihre Reize. Dafür müssen Sie gar nicht weit fahren, denn schon direkt vor der Haustüre können Sie die Skitourengeher beobachten, wie sie ihre Spuren durch den unberührten Tiefschnee vorbei am Chalet ziehen.

Der traumhafte Berghang der früher als beliebte Skipiste mit eigenem Lift diente, ist heute ein absoluter Geheimtipp bei Einheimischen. Denn solch eine unberührte Natur findet man nicht alle Tage… Genießen Sie diesen ursprünglichen Naturluxus direkt vor der Haustür. 

Inmitten von Bergen liegt das Chiemsee Chalet